15.7.12

nur ich und meine pentax | *layout*

ich komme wahrlich nicht oft zum fotografieren. entweder fehlt mir die zeit, die idee... oder schlicht: die inspiration.


doch im letzten jahr hatte ich mir einen frühen morgen lang zeit genommen und bin losgetapert... einfach drauf los durch unser dorf.


ich habe alles mögliche fotografiert, was mir interessant genug schien, es festhalten zu wollen. außerdem mußte ich meine neue kamera kennenlernen. ich wollte so viel verschiedene einstellungen wie möglich ausprobieren.



während ich herumlief, überkam mich so seltsames gefühl der planlosigkeit. ich fragte mich, was ich hier eigentlich mache ... wild in der gegend herumfotogra-fieren?

ja, irgendwie war es das.

und so ziellos und chaotisch mein erstes kameraerlebnis war, so chaotisch ist auch dieses layout. es spiegelt genau dieses planlose durcheinander wider, das ich damals empfunden hatte...


... mein erstes photo shooting: nur ich und meine pentax!

Kommentare :

  1. Dein Layout ist toll! Die Idee, die Reihe der Fotos mit einem PP zu "unterbrechen" finde ich sehr genial.

    AntwortenLöschen
  2. Die Vögel haben es mir total angetan... sehr genial

    AntwortenLöschen