19.11.11

danke.

... dass ihr das auszeit-wochenende wieder zu etwas ganz besonderem für mich gemacht habt.

liebe dani, liebe marit, liebe ina, liebe jenny, liebe petra, liebe svenja, liebe nina und liebe heidi, diese karten werden in den nächsten tagen in eurer post sein.

















ihr, die ihr euch jetzt gerade weniger angesprochen fühlt, fragt euch jetzt bestimmt, warum ich diesen post so gezielt an 8 personen richte. doch dem ist nicht so. oberstes ziel für mich ist, mit euch meine kreationen zu teilen.

immer.

ganz besonders dann, wenn es knifflig wird, möchte ich euch meine lösungen vorstellen.

... und karten sind für mich knifflig. das waren sie schon immer und das werden sie auch immer bleiben ;)

das besondere an diesen karten ist der anspruch, den ich erhoben habe: wie kann ich der person, für die diese karte sein soll, DAS sagen, was ich sagen will? wie kann ich diesem lieben menschen sagen, dass ich ihn mag und ihm sehr verbunden bin? ohne viel schnick-schnack. auf den punkt gebracht.

aus diesem gefühl heraus habe ich den namen besonders hervorgehoben - mit glitzrigen alphabeten. glitzer an sich ist mir bislang immer zu viel gewesen, ob auf layouts oder auf sonst einem projekt. aber hier gefiel mir der gedanke, diesen 8 mädels zu sagen:

"hey, ihr seid großartig!... und glitzert in meinen augen"





die gestempelten statements unterstreichen den minimalismus, den ich verfolgt habe. genauso kommen diese karten sehr gut ohne gemustertes papier aus.

fazit. das sind wieder karten, die mir selbst sehr gut gefallen. es wird mit jeder herausforderung besser und vor allem leichter in der umsetzung. selbst die gestaltung des briefumschlages ist kein hindernis mehr für mich.





*freu*

Kommentare :

  1. perfekt in szene gesetzt ... und auf den punkt gebracht.

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. ach nadine, das ist ja herzallerliebst!!!! da werde ich gleich morgen voller freude in meinen briefkasten schauen!!!

    AntwortenLöschen