19.2.11

housekeeping | wer aufräumt, der findet.

... habe ich festgestellt ;)

wochenlang habe ich die auszeit-dvd vermisst. ich hatte sie irgendwohin gelegt und am ende verlegt. tja, und dann beim aufräumen fällt sie mir wieder in die hände *freu*

kurz darauf meldete sich trudi im dp-forum und fragte, ob ihr jemand diese dvd leihen könnte. da hatte ich nicht lange überlegt und ihr einfach meine abgetreten. in der zeit, als ich die dvd familienintern als vermisst gemeldet hatte, merkte ich, dass es zwar schade wäre, wenn sie wirklich in die grabbel gekommen sein sollte (so sagt man hier bei uns *zwinker*), aber der verlust darüber würde sich in grenzen halten. ganz ehrlich. somit habe ich die mir wichtigen bilder kurzerhand von der dvd gezogen und ab damit zur post. ich hoffe nur, dass diese dvd nicht auch noch verloren geht. das wäre wirklich zu blöd.

nun denn.
warten wir es ab.

derweil habe ich hier beim aufräumen verschiedenste halb-, viertel- und 7/8-fertige minialben in meinen kisten und boxen ausgegraben. oh, graus! - da hat sich ganz schön viel angesammelt...

damit diese wertvollen teilchen nicht noch länger in den dunklen kisten schmoren müssen, werde ich mir ab sofort jedes einzeln vorknöpfen und fertigstellen. basta! daran führt dieses jahr kein (flucht-)weg vorbei ;)

hier ein kleiner auszug von dem, was ich gefunden habe ...


2009 | dieses schnuckelige album habe ich diese woche nun endlich fertiggestellt *freu* ... bilder gibts's in kürze.


2010 | dieses album ist auf halber strecke in vergessenheit geraten. wahrscheinlich hatte ich es auch zu weit weg an die seite gelegt gehabt. naja, nun ist ja wieder präsent und ich arbeite nach ...


2010 | leider ist es auch bei diesem album bei dem rohling geblieben *seufz* ... bis jetzt. denn die fotos dafür liegen nun schon in unmittelbarer nähe des albums ;)

dann sind da noch einige andere alben, die wegen fehlender fotos, fehlender inspiration oder fehlenden materials (hier hatte die logistik versagt *lol*) ins hintertreffen geraten sind. aber selbst DAS hatte sein gutes ;)

ich habe nämlich dazugelernt:
  • regelmäßig die lagebestände prüfen und dementsprechend rechtzeitig meinen materialbestand auffüllen!
  • wenn's mit der inspiration hakt, das bockige projekt nicht an irgendeiner stelle parken, sondern für alle unfertigen sachen nur 1 ort belegen! (nicht dort, wo gerade platz ist *lol*)
  • fehlende fotos sofort nach eintreffen zumindest dem jeweiligen projekt zuordnen! (nicht wie bisher die fotos in der fotohülle lassen)
ansonsten verzettele ich mich und verliere den überblick, wie man sieht.

für mich heißt es jetzt, dass ich am ball bleibe und nicht aufgebe. drückt mir die daumen, dass ich durchhalte und euch nach und nach die ergebnisse zeigen kann...

ich verkrümele mich dann mal wieder *abtauch*

;)

lebt den tag!
... das wetter soll ja herrlich werden ;)

Kommentare :

  1. oh ja, so eine "heilige" ordnung kenne ich auch. *lol* ich sag dann immer: zu gut weggepackt. ;-)))
    ich bin auch gerade dran, das haus auf links zu drehen. frühjahrs-ausmisten ...
    viel spaß noch und fröhliches wiederfinden!
    lg, miriam

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die lieben Unvollendeten...
    Da warten auf mich auch noch so einige *seufz*

    Die DVD ist ja inzwischen eingetroffen, aber das weisste ja. An dieser Stelle nochmal ´nen dicken Knutscher dafür!

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen